Erlösung (2014)

A, 2014

Kurzfilm

Min.28

Als postpubertäres Interludium dreier junger Erwachsener skizziert Erlösung ein Ödland der Zeitverschwendung - einen Alltag als Drift zwischen Nonsens, Disco und Fatalität, der sich über selbst gefilmte Videobilder der Protagonist/innen vermittelt. Was außerhalb des subjektiven Kamerablicks passiert, bleibt ausgespart, ein konventioneller Überblick verweigert. Ein Tagebuch der Destruktion - authentisch, roh.

  • Schauspieler:Sarah Kleiner, Daniel Helmer, Clemens Marschall

  • Regie:Mark Gerstorfer

  • Kamera:Marie-Thérèse Zumtobel

  • Autor:Mark Gerstorfer, Tanja Kuschej

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.