News
09/27/2018

Erster Trailer für "X-Men: Dark Phoenix"

Sophie Turner verwandelt sich im neuen X-Men-Abenteuer von Jean Grey in die beinahe unbesiegbare Dark Phoenix.

Die Verwandlung von Jean Grey in die übermächtige und böse Dark ist in den Marvel-Comics eine der legendärsten X-Men-Geschichten überhaupt. Dieses kultige X-Men-Abenteuer wurde bereits in "X-Men: Der letzte Widerstand" fürs Kino adaptiert. Allerdings zur Unzufriedenheit der Fans (und Kritiker). Durch den smarten Reboot der X-Men-Filme bietet sich nun die Gelegenheit, die "Phoenix Saga" noch einmal auf die große Leinwand zu bringen. In "X-Men: Dark Phoenix" hält sich der Regiedebütant und langjährige X-Men-Drehbuchautor Simon Kinberg offenbar enger an die Comic-Vorlage.

Der neue X-Men-Film sollte ursprünglich schon im November in die Kinos kommen. Nach Testvorführungen wurde der Kinostart dann aber auf den 14. Februar 2019 verschoben. Nun hat das Hollywood-Studio 20th Century Fox den ersten Trailer präsentiert.

 

Offizieller Trailer (Deutsch): X-Men: Dark Phoenix

 

Official Trailer (Englisch): X-Men: Dark Phoenix

 

"X-Men: Dark Phoenix" spielt im Jahr 1992, knapp zehn Jahre nach "X-Men: Apocalypse". Charles Xavier (James McAvoy) und seine X-Men sind in der Öffentlichkeit gefeierte Helden. Doch dann erwacht in Jean Grey (Sophie Turner) eine dunkle Macht, die zu einer nahezu unbesiegbaren Bedrohung wird. Gar nicht gut für die Beliebtheitswerte der Superhelden.

Mit von der Partie sind – neben Xavier und Jean Grey – auch diesmal wieder Cyclops (Tye Sheridan), Mystique (Jennifer Lawrence), Beast (Nicholas Hoult), Storm (Alexandra Shipp), Nightcrawler ( Kodi Smit-McPhee), Quicksilver (Evan Peters), Psylocke (Olivia Munn) und Magneto (Michael Fassbender). Jessica Chastain übernimmt eine mysteriöse Rolle: Es wird vermutet, dass es sich dabei um die Außerirdische Lilandra handelt.