Fantasia Sottomaroa

1936

Dieser Kurzdokumentarfilm über Fische wurde im Haus Rossellinis in Ladispoli in der Nähe von Rom gedreht. Der junge Rossellini filmte
Fische in einem Aquarium, die er mit dünnen Fäden manipulierte:Zwei verliebte Brassen werden durch einen angreifenden Tintenfisch
getrennt, der dann seinerseits von den anderen Fischen besiegt wird, die zurRettung heranschwimmen und die Liebenden wieder
zusammenführen.

Text: Österreichisches Filmmuseum

  • Regie:Roberto Rossellini

  • Autor:Roberto Rossellini

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.