Film - Zeit - GeschichteN

 2012
Kurzfilm 
film.at poster

Studierende der Visuellen Zeit- und Kulturgeschichte am Institut für Zeitgeschichte an der Uni Wien zeigen ihre filmpraktischen Arbeiten der letzten Jahre.

In vier Themenblöcken - Stadt.Land.Leben / Past.Present.Future /
Crossing Genre / Mapping (unseen) Presence - bietet der Abend eine Auswahl experimenteller, ironischer, nachdenklicher Formen filmischer Auseinandersetzungen die zeigen, dass studieren nicht nur theoretisch sein muss.

Behandelt werden gesellschaftspolitische, zeitgeschichtliche Themen sowie Geschichten aus Alltag und Gedankenwelten, Zukunft und Vergangenheit.
Zwischen den Blöcken gibt es Diskussionsrunden mit den Filmemacher_innen, die über die Potentiale audiovisueller Erzählweisen und filmpraktischer Arbeit im Studium sprechen und Einblicke in ihre Arbeitsweise geben werden.

Stadt.Land.Leben

BE IN KALANGKANG, BE IN VALENZUELA (Cornelia Selch - A 2012, 24 min.)

FINA (Evi Bencsics - A 2009, 12 min.)

WIR UND SIE (Cornelia Selch/Barbara Mithlinger- A 2011, 16 min.)

Past.Present.Future

JACKONS - DER FILM (Dorothee Zeune/Alexander Lutt/Valentin Neundlinger - A 2012, 5 min.)

THE INTERVENTION AND CREATION OF UNDERDEVELOPMENT (Kristina Kroyer/Daniel Hackl - A 2012. 8 min.)

POSTMODERN TIMES (Julia Frick - A 2011, 9 min.)

Crossing Genre

A DAY IN THE LIFE OF A RANDOM STUDENT (Georg Gänser/Raoul Shiran Kopacka/Mirella Martonosi/Aleksandra Pavlovic/Eszter Kalmar - A 2012. 7 min.)

CREDIT POINT PURSUIT (Gregor Ellmauthaler/Katharina Kraus/Andreas Prischl/Hannah Seidl - A 2012. 5 min.)

HOMO VAMPIRUS (Sandra Schwarz/Sebastian Klausner/Julian Grumer/Harald Koubek/Sarah Uhl - A 2010. 31 min.)

PRESTISSIMO (Valerie Bosse/Christian Gepp/Roman Kaiser-Mühlecker/Paul Mach/Angelicka Schwingshackl - A 2012. 7 min.)

Mapping (unseen) Presence

MONSTERLOVE (Lisa Baur/Sophie Burchard/Isabel Schwaninger - A 2012. 9 min.)

INBETWEEN (Adrianus Merdhi - A 2011. 17 min.)

//OHNMACHT (Mohammed Jasid Abdulkader/Kathrin Glösel/Julia Hofmann/Baki Güney Isikara/Johannes Karlinger/Richard Samek - A 2012. 5 min.)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken