Filmbrunch: Patenfilme

 
Kurzfilm 87 min.
film.at poster

Bei den Diskussionen um die Wettbewerbsfilme gehen schon mal die Emotionen hoch. Um die Gemüter dann aber nicht all zu tief sinken zu lassen, wenn es ein Herzensfilm doch nicht ins Programm schafft, gibt es den Patenfilmbrunch. Zu Kaffee und Frühstück kredenzen wir aktuelle Frisurentrends und zeigen, was Supermärkte noch zu bieten haben. Von einer audiovisuell abstrahierten Arbeitsumgebung kommen wir zur Stille als Obsession um schließlich mit richtig "Power!" und dem nötigen Selbstvertrauen Zeugen eines Verbrechens zu werden, aus der Ferne versteht sich.

Al servizio de cliente
Italien 2010, 6 min
Regie: Beppe Tufarulo | Produktion: Annamaria Grantello, Francesca Solinas | Drehbuch: Fabrizio Bozzetti | Kamera: Flavio Toffoli | Schnitt: Stefano Cravero, AMC | Musik: Le-li e Mange Tout | Besetzung: Giampiero Judica, Lucia Mascino
Patinnen: Alexandra und Milena

Les cheveux coupés
Belgien 2010, 25 min
Regie, Drehbuch: Emmanuel Marre | Produktion: AJC! & CVB 2010 | Kamera: Emmanuel Marre, Pierre Chopueux | Schnitt: Emilie Morier | Ton: Benjamin Pasternak, Jeanne Debarsy, Félix Blume
"Emmanuel Marre zeigt in statischen Einstellungen Mütter und Väter, die ihren Kindern die Haare schneiden. Bei genauem Hinsehen und -hören offenbaren sich immer mehr Details über die auf diese Weise portraitierten Familien, über den Ehrgeiz und die Selbstzweifel der Haare schneidenden Eltern." - Patinnen: Franka und Julia

Projecto Silêncio
Brasilien 2010, 13 min
Regie: Bruno Caticha | Produktion: Priscila Portella | Drehbuch: Bruno Caticha, Rafael Machado | Kamera: André Brandão | Schnitt: Gabriel Vieira de Mello | Besetzung: Tomas Rezende
"Dass mechanische Teile eines Computers als nervend laut wahrgenommen werden können, ist nichts Neues. Sollte dies dann aber zur einer krankhaften Obsession ausarten, kann man das nur gutheißen, wenn sie sich so traumhaft schön äußert wie hier. Die Stimmung der Bilder ist schlichtweg perfekt und ein Quäntchen Humor lockert das Ganze auf." - Paten/Patinnen: Kim und Tobias

Power!
Deutschland 2010, 28 min
Regie, Schnitt: Christina Ebelt, Mischa Leinkauf | Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln | Drehbuch: Christina Ebelt, Mischa Leinkauf, Piet Fuchs | Kamera: Henning Drechsler, Mischa Leinkauf | Musik: Jasin Challah | Besetzung: Piet Fuchs, Heidrun Reinhardt, Sonja Baum, Kai Ivo Baulitz, Daniel Drewes
"Wer schon jemals mit Verkaufsseminaren, schlechten Präsentationstrainings oder gar Wie-vermarkte-ich-mich-selber-Seminaren konfrontiert war, wird diesen Film genauso lieben wie wir. Fasziniert begleitet man fünf JungunternehmerInnen bei einem fünftägigen Seminar. Dieser satirische Film trifft nicht nur einen Nerv unserer Zeit, sondern auch den des Publikums. Und am Ende sagen wir alle gemeinsam und ganz von unten mit viel Kraft: PPPOWER!" - Paten/Patinnen: Marija, Raimund und Simone

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken