Filmdokumente zur Zeitgeschichte: Die KPÖ im Aufbau

 
film.at poster

Am Tag der Nationalratswahl widmet sich die sechste Folge der Reihe den filmischen Zeugnissen einer politischen Partei, die in der öffentlichen Geschichte Österreichs kaum mehr Beachtung findet: der KPÖ.

[Die KPÖ in Bildern] (1945)
s/w, ca. 12 min

Aus Österreichs Schicksalstagen. Das schwergeprüfte Wien! (ca. 1945)
s/w, 12 min

Sturmjahre (1947) Regie: Frank Rossak.
s/w, ca. 15 min [Ausschnitt]

Wir sind dabei (Nr. 7 / 1949) (1949)
s/w, 7 min

Austrija vstretschajet poslanza mira (Österreich trifft einen Botschafter des Friedens) (1960) Regie: Roman Karmen.
Farbe, 51 min

Die Filme werden jeweils von den Kuratoren eingeleitet und mit dem Publikum diskutiert. Gäste: Barbara Stelzl-Marx (Historikerin, Ludwig-Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen- forschung, Graz) u.a. Achtung Nationalratswahl: Um 17 und 18 Uhr werden die ersten Hochrechnungen des ORF live zugespielt.

Filmdokumente zur Zeitgeschichte ist eine Veranstaltung des Filmmuseums und des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Geschichte und Gesellschaft, Wien, in Kooperation mit der Universität Wien und wird aus Mitteln des Zukunftsfonds der Republik Österreich gefördert.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken