Filmemacher/in Gorki Glaser-Müller

 
Kurzfilm 
film.at poster

Den Abschluss der Filmreihe Schwedensommer bildet die Personale eines
vielversprechenden Absolventen der Filmhögskolan Göteborg.

Leichtfüßig erzählt Gorki Glaser-Müller - in Chile
geboren und in Schweden aufgewachsen - in "¡VIVA MAMÁ!" und "The
Watermelon" vom Zusammenleben Menschen unterschiedlicher Kulturen. "Name
and number, please" schließlich ist ein prägnantes politisches Statement, das zu
Recht mit Preisen überhäuft wurde.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken