Formel 1 - In der Hölle des Grand Prix

 I/BRD 1969

Formula 1 - Nell'Inferno del Grand Prix

Action 91 min.
6.00
film.at poster

Im Kampf um den Weltmeistertitel ziehen die Formel-1-Fahrer von Grand Prix zu Grand Prix. Graham Hill und Ken Stark vom Clipper-Team sind die heißesten Anwärter auf den Weltmeistertitel. Ken Stark wird dabei von den Teamkollegen Jim Connor und Claude Pelissier unterstützt. Sie haben vor allem die Aufgabe, die Konkurrenz im Auge zu behalten und ihm zum Sieg zu verhelfen.

Doch beim Grand Prix von Kanada verunglückt Jim Connor schwer und Frank Donovan, der Manager des Clipper-Teams, kommt auf die Idee, den erfolgreichen Motorrad-Rennfahrer Giacomo Valli zu engagieren. Valli, ein überaus talentierter Fahrer, sagt zu. Beim Grand Prix in Albi, einer kleinen Stadt im Süden Frankreichs, fährt er sein erstes Rennen. Valli kommt nach Hill ins Ziel, vor Stark. Damit hat er aber einen eklatanten Fehler begangen, denn es galt, dem Favoriten Stark zum Sieg zu verhelfen.

Valli wird aus dem Team geworfen - und der einzige, der ihn aufnehmen will, ist Shenkel, dessen Team immer nur belächelt wird. Doch Shenkel hat einen neuen Rennwagen konstruiert. Mit ihm lässt er Valli zum Großen Preis von Monza starten - sehr zur Überraschung der Konkurrenz.

Details

Brad Harris, Olinka Berova, Franco Ressel, Giacomo Agostini, Ivano Staccioli, u.a.
James Reed
Gianfranco Clerici, Brad Harris

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken