Fragment Of Seeking

 USA 1946
14 min.
film.at poster

Als großer Bewunderer von Maya Deren und in voller Überzeugung von seiner eigenen Genialität, die es filmisch zu beweisen galt, drehte der Student Curtis Harrington diesen Film mit seiner 16mm Kamera. Er schildert, in der Bildsprache orientiert an seinem Vorbild Deren, den Prozess des Erwachsenwerdens eines jungen Mannes. Und vor allem schildert er den Prozess des Erkennens eigener sexueller Vorlieben, die es nicht zu verstecken, sondern in einer experimentellen Weise zu vermitteln gilt. Dieser Film ist Teil des Programms Sunshine Noir.

(Text: Viennale 2008)

Details

Curtis Harrington
Curtis Harrington
Gregory Markopoulos

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken