Frau Holle (1963)

DDR, 1963

Der DEFA-Film, in 28 Drehtagen ausschließlich im Studio inszeniert, zählt zu den Klassikern des Genres.

Min.59

Das Grimm'sche Märchen von Frau Holle, die Fleiß mit Gold belohnt und Faulheit mit Pech bestraft, wurde von Gottfried Kolditz sinnlich und naiv adaptiert.
Länge: 60 Min.

IMDb: 6.4

  • Schauspieler:Mathilde Danegger, Karin Ugowski, Katharina Lind, Elfriede Florin, Herbert Graedke

  • Regie:Gottfried Kolditz

  • Kamera:Erich Gusko

  • Autor:Günter Kaltofen und Gottfried Kolditz

  • Musik:Joachim Dietrich Link

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.