Im 16. Hieb unterwegs

© cro

Filmkritiken
08/13/2015

Geballtes Wiener Strizzitum

von Alexandra Seibel

Schnell ermittelt"-Regisseur Michi Riebl tut ein bisschen so, als wäre "Planet Ottakring" nicht längst auch schon Bobo-Treff, sondern ein Ausläufer der Bronx. Geballtes Wiener Strizzitum treibt dort vor pittoresker Multi-Kulti-Kulisse seine Schattenwirtschaft – zur Freude einer deutschen Wirtschaftsstudentin, die an die junge Veronica Ferres erinnert und in Wien Seminararbeit schreibt. Flott inszeniert Riebl seine kleinkriminelle Spaßtruppe mit Kottan-Nostalgie-Schmäh ("Inspektor gibt’s kan") und dem Anflug von Sado-Maso-Frivolität. Michael Steinocher ("Cop Stories") als Kleinganove Sammy bricht das Herz der strengen Deutschen und erhält bis zum biederen Happy End viel heimische Schauspielerunterstützung.

David gegen Goliath in Wiens 16. Bezirk: ein Amateurganove und eine BWL-Studentin machen gemeinsame Sache gegen Kriminelle.