Genre: Dokumentarfilm kurz

Bereits von Seemöwen versehrte, tote Körper in Schwimmwesten, gefesselt, gefunden 2016 nördlich der Magellanstraße nahe Puntas Arenas, zusammen mit Essen, Handys und Computern.

Rafael ist ein Freund von Regisseur Affonso Uchôa, der ihm hier den Raum gibt, seine Geschichte zu schildern: Die Geschichte eines unterdrückten Lebens, die begann, als er vor einigen Jahren von der Polizei verfolgt wurde.