Dokumentationsfilme

In Dokumentarfilmen versuchen die Regisseure einen bestimmten Ausschnitt der Welt möglichst objektiv abzubilden. Ein frühes Beispiel ist etwas „Nanuk der Eskimo“ von 1922.  Der Amerikaner Frederick Wiseman  hat sich mit legendären Werken wie „Hospital“, „Meat“ und „Law and Order“ einen Namen als  herausragender Dokumentarist gemacht.  Als zeitgenössischer Amerikaner ist v.a. Michael Moore zu nennen. In Österreich sind Ulrich Seidl, Michael Glawogger und Nikolaus Geyrhalter prominente Vertreter. Die Sonderform der Mockumentary  parodiert eine echte Doku, indem fiktive Handlungen inszeniert werden, die sich den Anschein von Realität geben. Als Musterbeispiel kann man hier „Borat“ anführen.

film.at poster

Herr Zwilling und Frau Zuckermann

Deutschland 1999
Independent, Dokumentation
28.10.1999
Volker Koepp
Mit den Erinnerungen und Lebensgeschichten der Menschen aus Czernowitz verknüpft der Film Episoden aus dem jüdischen Leben der Stadt, das sich mit Ende der Sowjetunion erstmalig wieder regt.
film.at poster

Pripyat - Die verlassene Stadt

A 1999
Dokumentation
10.12.1999
Nikolaus Geyrhalter
Rund um das AKW Tschernobyl wurde nach der nuklearen Katastrophe 1986 eine 30km-Sperrzone errichtet, aus der 116.000 Menschen ausgesiedelt wurden. "Pripyat" ist das Porträt jener Menschen, die 12 Jahre nach dem Unfall nach wie vor oder wieder dort leben und arbeiten...
Ceija Stojka - Portrait einer Romní

Ceija Stojka - Portrait einer Romní

A 1999
Dokumentation
11.02.2000
Karin Berger
Das Porträt der während der Dreharbeiten 66jährigen österreichischen Romní Ceija Stojka: ein Film über die Gegenwart, der davon erzählt, wie kulturelle Traditionen lebendig bleiben
6.80
film.at poster

Die letzten Tage

USA 1998

The Last Days

Dokumentation
10.03.2000
James Moll
Fünf ungarische Juden besuchen ihre alte Heimat und erzählen von ihren Schicksalen während der Nazi-Diktatur.
film.at poster

HeimatGedankenHeimat

A 1999
Dokumentation
24.03.2000
Lukas Bertagnolli , Markus Scholze, Patrick Baumeister
In Interviews mit südtiroler Studenten, die in Wien leben, wird der Begriff "Heimat" in seiner ganzen Problematik und Vielfältigkeit thematisiert...
film.at poster

Spiegelgrund

A 1999
Dokumentation
07.04.2000
Angelika Schuster, Tristan Sindelgruber
Die Filmdokumentation SPIEGELGRUND handelt von jenen Menschen, die während des Nationalsozialismus vom "Erziehungs"- und oder Euthanasieprogramm an der Wiener Kinder"heil"anstalt "Am Spiegelgrund" als Opfer oder Angehörige betroffen waren und es bis heute sind...
6.10
film.at poster

Genghis Blues

USA 1998
Independent, Dokumentation
13.10.2000
Roko Belic
Der blinde amerikanische Bluesmusiker Paul Pena endeckte die Kunst des Kehlkopfsingens vor Jahren auf einem Kurzwellensender und brachte sie sich selbst bei
film.at poster

Wenn die Liebe flöten geht...

Österreich 2000
Dokumentation
12.01.2001
Nadja Seelich
Die österreichische Filmemacherin Nadja Seelich auf den Spuren verlorener Liebe. Interviews mit Menschen aus Wien, deren Beziehung gescheitert ist.
film.at poster

Lipizzaner

Österreich 2001
Dokumentation
26.01.2001
Kurt J. Mrkwicka
Der erste österreichische IMAX-Film erzählt die Geschichte der Lipizzaner-Pferde. Als Höhepunkt wird eine Galavorführung der Spanischen Hofreitschule zu Wien präsentiert.
film.at poster

Lieber Fidel - Maritas Geschichte

Deutschland 2000
Dokumentation
01.02.2001
Wilfried Huismann
Die abenteuerliche Lebensgeschichte von Marita Lorenz, die als 19-jährige mit Fidel Castro liiert war und ihn im Auftrag der CIA ermorden sollte.
film.at poster

Normale Zeiten

Österreich 2000
Dokumentation
08.03.2001
Elisabeth Scharang
Die 70er Jahre in Österreich aus der Sicht von sechs Arbeiterinnen und Arbeitern. Ein Dokumentarfilm von Elisabeth Scharang.
film.at poster

Mein Boss bin ich

Österreich 2000
Dokumentation
15.03.2001
Niki List
Zum dritten Mal begleitet Niki List den mit Down Syndrom zur Welt gekommenen Christian mit der Kamera.

Seiten