Genre: Dokumentation

Nikolaus Geyrhalter beobachtet in Minen, Steinbrüchen, Großbaustellen Menschen bei ihrem ständigen Kampf, sich den Planeten anzueignen.

Der Kinofilm zeigt den Alltag im weltberühmten Opernhaus. Hier macht die Musik den Menschen, die in der Oper arbeiten, Platz und begleitet ihre Geschichten.

Der neue Film von Ulli Gladik („Global Shopping Village“) porträtiert drei Menschen, die sich rechtspopulistischen Parteien zugewendet haben.

Tea With The Dames

— Nothing Like a Dame

Ein unvergesslicher Nachmittag mit den teetrinkenden Damen Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright und Maggie Smith.

Der Film ist der Versuch eines Dialoges zwischen drei Frauen, zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen innerer und äußerer Welt.

Diese Doku über den Extremkletterer Alex Honnold wurde für den Oscar® 2019 als bester Dokumentarfilm nominiert.

Sind wir noch „normal“ und wollen wir das überhaupt sein? Ein Film von Richard Wilhelmer, der die Normalität in Frage stellt.

Im Mittelpunkt dieser Doku über das Wiener Burgtheater steht die Entstehung des Stückes „Geächtet“ von Ayad Akhtar.

Auf vehemente und doch humorvolle Art und Weise tritt Martin Habacher, der kleinste YouTuber Österreichs, für Toleranz ein und bricht Barrieren auf.

Mit diesem Porträt setzt Allahyari der Wiener Menschenrechtsaktivistin Ute Bock, die im Jänner 2018 verstarb, ein berührendes Denkmal.

Furchtlos, provokativ und hochgradig unterhaltsam seziert Michael Moore die politischen und gesellschaftlichen Prozesse bis zu Donald Trumps Amtseinführung.