Genre: Superhelden

Der letzte X-Men-Film aus dem Hause 20th Century Fox: Eine neue Generation von Mutanten wächst heran, die nicht das Glück hatte, auf Charles Xavier zu treffen.

Der endgültige Showdown im Marvel Cinematic Universe (MCU): Werden es Iron Man, Captain America, Thor, Hulk, Black Widow und Hawkeye schaffen den galaktischen Schurken Thanos doch noch zu schlagen - und die zu Asche zerfallenen Marvel-Helden retten?

Der Teenager Billy Batson verwandelt sich in einen - voll ausgewachsenen - Superhelden, wenn er das magische Wort Shazam ausspricht.

Im Mittelpunkt des neuen Marvel-Abenteuers, das vor "Iron Man" (2008) und den "Avengers" (2012) in den 90er-Jahren spielt, steht erstmals eine Superheldin.

"Glass" bildet den Abschluss einer lose zusammenhängenden Trilogie von M. Night Shyamalan, deren ersten beiden Teile die Filme "Unbreakable" und "Split" sind.

Spider-Man: A New Universe

— Spider-Man: Into the Spider-Verse

Die Animationsgeschichte zeigt Teenager Miles Morales aus Brooklyn sowie die grenzenlosen Möglichkeiten des Spider-Verse, wo mehr als nur einer die Maske tragen kann.

Mit atemberaubender, knallharter Action, dunklem Humor und messerscharfen Spezialeffekten liefert Tom Hardy als einer der schillerndsten Charaktere des Marvel-Universums ein beeindruckendes Debüt in Einzelmission.

Der nächste Marvel-Held stellt sich in einem Soloabenteuer vor und wir erfahren, was T’Challa alias Black Panther in seiner Heimat Wakanda erlebt.

Zack Snyder präsentiert das Leinwand-Debüt der Justice League, in der Batman, Wonder Woman, Aquaman, Cyborg und The Flash ein Team bilden.

Thor erfährt auf spektakuläre Weise, dass er noch eine Schwester hat - die von Cate Blanchett gespielte mächtige Todesgöttin Hela, die Asgard mit der Vernichtung bedroht.