Genre: Western

Nach einem schweren Unfall sehnt sich ein Cowboy danach, wieder reiten zu können.

Ein arbeitsloser Ölarbeiter überfällt gemeinsam mit seinem Bruder texanische Banken, doch sie rauben nur kleine Summen, weil sie einen bestimmten Betrag brauchen, um die Ranch ihrer verstorbenen Mutter zu retten.

In dieser Neuverfilmung eines der berühmtesten Western-Klassiker treten einige der größten Stars Hollywoods zu einem packenden Showdown an.

In Wyoming sucht eine Gruppe von Glücksjägern während eines Schneesturms in einer Hütte Zuflucht und eine Geschichte aus Betrug und Täuschung nimmt ihren Lauf.

Ein junger naiver Schotte will im amerikanischen Westen ein Mädchen finden und gerät an einen wortkargen Vagabunden, der es eigentlich auf Kopfgeld abgesehen hat.

Packend und schnörkellos erzählt Tommy Lee Jones nicht nur eine eindringliche Geschichte über die dunklen Seiten des amerikanischen Traums, sondern gleichzeitig eine universelle Parabel über menschliche Grenzerfahrungen.

Klassisch und knallhart erzählt im Stil von Corbucci oder Eastwood, weckt Kristian Levringmit seiner kompromisslosen Rachegeschichte Erinnerungen an "Der Fremde ohne Namen" oder "Der Texaner", wandelt die Einflüsse aber zu einem höchst originellen Kinoerlebnis mit hoch moderner Optik.

Ende des 19. Jahrhunderts taucht plötzlich ein Fremder auf einem Pferd und mit einem Maultier in einem abgeschiedenen Alpen-Hochtal auf.

Der farbige Ex-Sklave Django arbeitet mit einem deutschstämmigen Kopfgeldjäger zusammen und bekommt es mit einem sadistischen Plantagenbesitzer zu tun.

1873 wird eine entlegene Kleinstadt in Arizona von Besuchern aus dem Weltall angegriffen. Harrison Ford steht als Colonel seinen Mann und erhält in Gestalt von Daniel Craig Unterstützung.

Jeff Bridges (welcher die US-Marshall Rolle übernimmt, die 1969 von John Wayne gespielt wurde) und Matt Damon jagen den Mörder des Vaters eines Mädchens. Der Bad Guy in diesem Western: Josh Brolin.

Ein neuerlicher Versuch, das Western-Genre wieder zum Leben zu erwecken - die Revolverhelden geben Russel Crowe, Christian Bale und Peter Fonda.

Neuvariante des Louis Malle-Klassikers "Viva Maria!", in der Penelope Cruz und Salma Hayek als Outlaws Männerherzen höher schlagen lassen.

Farmer setzen sich gegen skrupellose Bauspekulanten zur Wehr, die eine Eisenbahnstrecke durch ihr Gebiet verlegen.