Gib mich die Kirsche! - Die 1. deutsche Fußballrolle

 D 2006
film.at poster

Eine Hommage an den deutschen Fußball und seine Fans in die Kinos.

"Gib mich die Kirsche!" - angeblich ein Ausspruch des legendären Borussen-Stürmers Lothar Emmerich - porträtiert kenntnisreich und augenzwinkernd den Wandel der Bundesliga vom kulturell verwurzeltem Sportereignis zum Event der Unterhaltungsindustrie. Eine aufschlussreiche und urkomische Zeitreise in die deutsche Kickergeschichte. Ein Film, der mehr erzählt als die Tore der Weltmeisterschaften und Endspiele und der mit dem Zeitgeist der 60er und 70er Jahre sicherlich nicht nur bei den Fußballfans Begeisterung hervorrufen wird.

Die Filmemacher Oliver Gieth und Peter Hüls recherchierten über 2 Jahre in den Archiven aller Sendeanstalten, sichteten über 1000 Filme und förderten dabei wahre Goldschätze an den Tag: Anekdoten und Legenden, die besten Kombinationen, die schönsten Flanken, die herrlichsten Tore, Blutgrätschen, Versöhnungsküsse, unvergessene Fernsehauftritte sowie einen Bestechungsskandal.

Details

Oliver Gieth, Peter Hüls
Oliver Gieth, Peter Hüls
Constantin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken