Giraffen

 Israel 2002

Girafot

115 min.
film.at poster

GIRAFOT ist ein erfrischender Film über das heutige Tel Aviv mit unkonventionellen Charakteren: Er hat das israelische Kino fröhlich durcheinandergewirbelt.

GIRAFOT dreht sich um drei junge Frauen, die im gleichen Gebäude in Tel Aviv leben. Die Schauspielerin Dafna ist nachts auf dem Weg zu Dreharbeiten. Ein junger Anwalt, der sie für sein Blind Date hält, spricht sie an. Während »die Richtige«, Efrat, auf eine Tour durch Tel Aviv mit einem freundlichen Taxifahrer geht. Die junge, frustrierte Journalistin Avigail wird durch Zufall für das Mitternachts- Shooting abgeholt - statt Dafna, der Schauspielerin, die mit ihrem Zufallsrendezvous beschäftigt ist. Verwirrt? Keine Sorge, dies sind bloß die ersten fünfzehn Minuten des Films. Der Verlauf der Handlung verdichtet sich, verbindet sich mit Nebenhandlungen und wird am Ende (teilweise) aufgelöst.

(Text: Filmarchiv Austria)

Details

Meital Dohan, Liat Glick, Tinkerbell, Micha Celektar, Gal Zaid, Elisheva Michaeli, Modi Bar-On, u.a.
Tzahi Grad
Tzahi Grad

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken