Girls with Guns

 
Kurzfilm 79 min.
film.at poster

Weibliche Radikalität, Körperlichkeit & Sexualität

Weibliche Radikalität auf der großen Leinwand - was soll das sein? Das visuelle Experimentieren mit individueller und kollektiver Sexualität, das Abweichen von gesellschaftlichen Normen, das Brechen von Tabus, das Eintauchen in surreale Welten und Rollentausch als sozialkritisches Spiel. Von der Frage in den späten 60er Jahren, ob sich die Darstellung des sexuellen Akts einer Frau von Pornografie und Klassischer Kunst unterscheidet, bis hin zur modernen Visualisierung von animalischen Fantasien erstreckt sich die Vielgestaltigkeit weiblicher Radikalität in diesem Programm. Direkt und abstrakt, verspielt und verstörend, mutig und manchmal gefährlich agieren die Frauen, die trotz ihrer unterschiedlichen Herangehensweisen eines gemeinsam haben: die pure Lust am Ausprobieren, jegliche Konsequenzen außer Acht gelassen. ...and what happens if they shoot?

Fuses

US 22 min Carolee Schneemann

Nymphomania

US 09 min Tessa Hughes-Freeland

Fit

GR 07 min 50 sec Athina Rachel Tsangari

Shoot me angel

FR 09 min Amal Bedjaoui

Balkan Erotic Epic

RS 13 min 17 sec Marina Abramović

Green Porno: Whale

IT 01 min 30 sec Isabella Rossellini

Green Porno: Anchovy

IT 02 min Isabella Rossellini

Majorité opprimée

FR 11 min Eléonore Pourriat

They call us animals

SEUS 03 min 41 sec Catrin Hedström

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken