Granma

 ITA 2017
35 min.
Granma

Jonathan, ein junger Bursche aus Lagos, hat eine Passion für Musik und mit der Hilfe eines befreundeten Sängers will er einen Hip-Hop-Song aufnehmen. Während der Aufnahme läutet sein Handy. Es ist Ayo, ein Freund seines Cousins Momo, der über die Wüste und das Mittelmeer Europa erreichen will. Momo stirbt während der Überfahrt und die Nachricht von seinem Tod soll Momos Großmutter übermittelt werden, die in einem Dorf im Südosten von Nigeria lebt. Diese Aufgabe soll Jonathans Großmutter übernehmen, die ihrerseits Jonathan bittet, sie auf dieser Reise zu begleiten. Er akzeptiert und die Busreise schafft eine Gelegenheit für eine Auseinandersetzung mit den Zukunftsplänen Jonathans…
Der Kurzfilm, der nach einer Idee von Gianni Amelio entstanden ist, ist Teil der Informationskampagne „Aware Migrants“ des italienischen Innenministeriums und der Internationalen Organisation für Migration (IOM) über die Risiken der Migration.

Details

Daniele Gaglianone

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken