Ground Control

 A 2008
2 min.
film.at poster

Ground Control ist eine ruppige Videominiatur. Sie setzt beim Einfachsten und Ursprünglichsten an: dem Bildrauschen. Ameisenkörper drängen sich ins Bild, deren Krabbeln videotechnisch manipuliert wurde. Das Kleintier wird zum Monster, wenn es schließlich in den Kader eingesperrt ist. Ein Horrorgefühl entspinnt sich und lässt an die so genannten Bug-Movies der 50er Jahre denken, in welchen eine durch wissenschaftliche Experimente aus den Fugen geratene Natur der Menschheit die Plage von überdimensionalen Insekten beschert hat. (Siegfried A. Fruhauf) Dieser Film ist Teil des Kurzfilmprogramms Austrian Shorts.

(Text: Viennale 2008)

Details

Siegfried A. Fruhauf

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken