Habeas Corpus

Argentinien, 1986

Film

Min.59

Jorge Achas experimenteller Film spielt vor dem historischen Hintergrund des Papstbesuches im Argentinien der Militärdiktatur, mit dem General Videla sich reinzuwaschen versuchte. Der Regisseur zeigt vier Tage im Leben eines politischen Gefangenen und entfesselt eine assoziative Bilderflut: eine nackte Glühbirne, Bodybuilder, industrielle Stadtlandschaften und immer wieder Sequenzen von zwei Männern, die sich am Strand amüsieren. Die Motive wiederholen sich und formen repetitive Muster, deren Insistenz schließlich beinahe unerträglich wird. Ein ums andere Mal hört man eine Stimme, die ein Zitat von Jorge Luis Borges vorträgt: „Es gibt keine Träume innerhalb der Träume.“ (Thomas Mießgang)

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Habeas Corpus finden.

  • Schauspieler:Jorge Díez, Luis Nieto, Óscar Bernales

  • Regie:Jorge Acha

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.