Harigata: The Alien Dildo that Turned Women into Sex-Hungry Lesbos

USA, 2003

Kurzfilm

Min.9

Harigata, das rätselhafte Dildo-Monster aus den Tiefen des Universums, landet auf terrestrischem Boden. Seine Mission: die Verführung der weiblichen Population. Und schon bald entdeckt diese - sehr zum Missfallen der männlichen Erdenbewohner - die Freuden des lesbischen Sex - Alien-Style.

Nicht ganz zufällig ist der Name des Alien-Dildos dem Japanischen entnommen, wo ein entfernter Verwandter Harigatas, Nippons Lieblings-Filmmonster Godzilla, sein Unwesen als B-Movie-Star treibt. Für ihren Found-Footage-Film montierte Regisseurin Szu Burgess (bei identities 2005 mit dem Kurzfilm Is Your Wife A Secret Lesbian? vertreten) eindeutig zweideutige Szenen aus gefundenem Material der 50er bis 70er Jahre und integrierte diese - mit einer guten Portion Humor und Trash-Appeal - in eine Erzählung über Perversion und Begehren des "Fremden", "Unbekannten", das die herrschende Geschlechterordnung einmal mehr zum Wanken bringt. (Vina Yun)

  • Regie:Szu Burgess

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.