Hats Off to Hollywood / I Don't Know

USA, 1972

Kurzfilm

Min.45

I Don't Know und Hats Off to Hollywood von Hollywood-Regiegröße Penelope Spheeris sind faszinierende Zeugnisse einer visuell und atmosphärisch faszinierenden Gender Diversity in den frühen 70er Jahren. Beide Arbeiten entstanden während ihres Filmstudiums an der UCLA. Spheeris arbeitete als erste Frau in der dortigen technischen Abteilung und sicherte sich somit rund um die Uhr Zugriff auf Ausrüstung und Material. Damit filmte sie in ihren frühen Arbeiten, was sie kannte - ungeachtet dessen, dass man das davor im Kino kaum je gesehen hatte. Zwei ihrer drei Geschwister waren homosexuell, Homosexualität war für Spheeris somit normal. I Don´t Know und Hats Off sind heute historische Zeugnisse. Ersterer etwa enthält Aufnahmen der ersten Gay Pride Parade (damals noch Gay Liberation Parade genannt) in West Hollywood. Mehr noch übersetzen beide Arbeiten authentisch das Lebensgefühl, die Zerrissenheit und den Charme einer Generation und einer Szene, von der kaum mehr als Mythen überliefert sind.

  • Regie:Penelope Spheeris

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.