heimatfilm

 A 2016
84 min.
film.at poster

Wo oder was ist Heimat? Erinnerungen, Fotos, Orte? Oder sind es die persönlichen Wurzeln, die eigenen Eltern, die Heimat definieren? Ist sie in der Kunst zu finden? "heimatfilm" umkreist den Begriff in einer Montage aus persönlichen Handschriften, in denen sich unterschiedliche Heimatvorstellungen offenbaren. Körperlich berührend und gedanklich komplex wird die Suche nach Heimat als existenziell anstrengender Prozess spürbar - die Sehnsucht, "Ich bin ..." zu sagen mit den Mitteln der Kunst.

Details

Ludwig Wüst
Klemens Koscher
Ludwig Wüst

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken