Herna

 A 2010
Kurzfilm 17 min.
film.at poster

Herna ist eine filmische Miniatur über Spielleidenschaft, auf der Tonebene mit einem Hörspiel von Bruno Pellandini beziehungsreich kontrapunktiert. Während sich der Spieler in Ort und Zeit verliert, Frau und Kind im Auto festsitzen, entfaltet sich auf der Textebene ein dramatisches Kaleidoskop von vier Stimmen. (Josef Dabernig)

Details

Filip Cenek, Prokop Holoubek, Barbora Sedivá, Ruben Helia, Josef Dabernig
Josef Dabernig
Christian Giesser
Josef Dabernig

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken