Hyènes

Senegal, 1992

Film

Min.110

Geier fliegen über Colobane im Sahel – die Zeit der Hyänen beginnt. Die einstmals vom Krämer Drameh geschwängerte Linguère Ramatou kehrt als reiche Frau in ihr Dorf zurück. Ihr Angebot, für die Tötung Dramehs 100 Milliarden zu zahlen, wird zunächst abgelehnt: „Wir sind Afrikaner, aber die Wüste hat uns nicht zu Wilden gemacht.“ Doch bald bröckelt die Moral unter den massiven Lockungen des Wohlstands, Gier und Korrumpierbarkeit triumphieren. Mambétys HYÈNES – Teil seiner Trilogie über Kolonialismus und Konsumismus – überträgt Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“ kongenial in den afrikanischen Kontext. (Maria Marchetta)

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Hyènes finden.

  • Schauspieler:Mansour Diouf, Mahouredia Gueye, Djibril Diop Mambéty, Ami Diakhate, Issa Samb

  • Regie:Djibril Diop Mambéty

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.