In Abwesenheit

In Absentia

2012, 2012

Kurzfilm

Eine filmische Rekonstruktion einer nie zustande gekommenen Performance, die 2011 in Damaskus zusammen mit syrischen Künstler/innen geplant war

Min.10

Da sich in jenem Jahr die politische Lage vor Ort zusehends verschlechterte, beschlossen die beiden Filmemacher/innen die Performance in Abwesenheit der syrischen Künstler/innen 1000 km südwestlich von Syrien in der ägyptischen Wüste nachzustellen. Das Resultat ist ein Film, der im Stile einer Fatamorgana die Fragilität von Körpern, das Verschwinden und die Abwesenheit von Menschen in politisch prekären Situationen zum Thema hat.

  • Regie:Beate Hecher, Markus Keim

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.