In Fabric

GB, 2018

Min.118

Das rote Kleid, das Sheila in dem seltsamen Warenhaus mit den puppenartigen Verkäuferinnen erwirbt, um ihr Blind-Date zu beeindrucken, bringt ihr kein Glück: Der Typ ist ein Vollkoffer, danach schrottet der edle Fetzen auch noch die Waschmaschine – und wird später überdies dem Mechaniker zum Verhängnis. Das Unheimliche und das Groteske gehen Hand in Hand in Stricklands neuestem Streich, einem ebenso sinnlich-lustvollen wie respektlos- abstrusen Spiel mit den Tropen des Horrorfilms. Was sich da allerdings an den Genremustern entlang hangelt, ist nicht zuletzt eine Reflexion über den Fetisch-Charakter von Kleidung. Der Begrif „fashion victim“ ist hier wörtlich zu nehmen. (Alexandra Seitz)

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.