Je pense à vous (1992)

 B 1992
85 min.
film.at poster

Belgien, 1980: Die Metallfabriken entlang der Meuse werden geschlossen, die Arbeiter entlassen. Unter ihnen ist der 35jährige Fabrice: Einst so stolz auf seinen zwischen Feuer und Stahl ausgeübten Beruf, wird er in eine Sinnkrise gestürzt. Er fühlt, dass er überflüssig geworden ist. Seine Frau will ihm neuen Lebensmut geben, doch nach kurzem Glück dreht Fabrice durch und verschwindet. Als ihn seine Frau wieder findet, muss sie ihn vor sich selbst schützen. Mit bekannten Darstellern und dem renommierten Nouvelle-Vague-Drehbuchautor Jean Gruault erzählen Jean-Pierre und Luc Dardenne von den emotionalen und psychischen Belastungen der Arbeitslosigkeit. Trotz bemerkenswerter Aspekte war der Film ein Flop und zwang die Brüder, nicht das Was, aber das Wie ihres Vorgehens radikal zu überdenken. Durch den Verzicht auf alle herkömmlichen Elemente stoßen sie in der Folge zu einer neuen Dimension realistischen Filmemachens vor.

Details

Robin Renucci, Fabienne Babe, Tolsty, Gil Lagay, Pietro Pizzuti
Jean-Pierre und Luc Dardenne
Wim Mertens
Joey Fare
Jean-Pierre und Luc Dardenne, Jean Gruault

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken