Filmkritiken
17.12.2014

Jennifer Lawrence und Bradley Cooper

Schade, dass Jennifer Lawrence und Bradley Cooper ("Silver Linings") für ihre Reunion kein stimmigeres Projekt gewählt haben. So bemühen sie sich in diesem Eifersuchtsdrama im Holzindustriemilieu vergeblich um Authentizität. Anno 1929: Dem Erfolgsunternehmer Pemberton fehlt nur die richtige Ehefrau. Die Wahl fällt auf Serena, die mit feinen Kleidern im nebelverhangenen North Carolina Einzug hält, und doch Respekt unter den Holzfällern genießt. Aber das Glück währt nur kurz. Es will nicht einleuchten, wieso das Talent der Regisseurin Susanne Bier und jenes von Lawrence & Cooper für diese Story vergeudet wurden.