Judo-Saga, Teil 2

 J 1945

Zoku Sugata Sanhiro

83 min.
film.at poster

Kurosawas einziger Film, der sowohl den Tatsachen als auch dem Augenschein nach eine Auftragsarbeit darstellt. Da alles auf Schwarz und Weiß getrimmt ist, wendet Kurosawa sein Interesse der Kalligraphie und Karikatur zu. Einer der beiden Karate-Bösewichte agiert mit Bambusstab und Perücke, als wäre er aus einem No-Stück in jene weiß wattierte Schneelandschaft entwichen, in welcher der finale Kampf stattfindet, zeitlupenlangsam, gleichsam wie unter Wasser (was Kurosawa mit sichtlichem Amüsement zelebriert). Zoku Sugata Sanshiro empfiehlt sich als zeitgeist-konformer Comic Strip über martial arts oder als Meji-Ära-Vorgeburt der amerikanischen Rocky-Serie. (filmmuseum)

Details

Fujita Susumu, Okochi Denjiro, Kono Akitake, Tsukigata Ryunosuke, u.a.
Kurosawa Akira

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken