Kicken für die Krone

 Liechtenstein 2008
90 min.
film.at poster

Gerade einmal 34.000 Einwohner wohnen in den elf Dörfern Liechtensteins. Und dennoch leistet sich das Fürstentum eine Fußballnationalelf. Sebastian Frommelt und Sigvard Wohlwend haben mit zwei Kameras die Mannschaft nicht nur bei den Qualifikationspielen für die Euro 2008 quer durch Europa begleitet, sondern bieten auch Einblick in den Alltag der Spieler. Die Abfolge der Spiele gibt das chronologische Gerüst vor, doch nicht die Fußballszenen stehen im Mittelpunkt, sondern die Spieler, von denen kleine Porträts gezeichnet werden, und die vielen Randbeobachtungen von Fans, Trainer und Teambesprechungen. So fügt sich die über gut zwei Jahre erstreckende begleitende Beobachtung, die durch einen gekonnt gesetzten Off-Kommentar gerafft und zusammengehalten wird, zu einem gleichermaßen liebevollen wie ironischen Gesamtbild, das seinen speziellen Reiz aus dem Kontrast zwischen den großteils als Amateure kickenden liechtensteinischen Teamspielern und der großen Fußballwelt bezieht.

Details

Sebastian Frommelt und Sigvard Wohlwend

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken