News & Stars
22.05.2017

Kino Unter Sternen fällt 2017 aus

Aufgrund des geänderten Vergabeprozesses der Stadt Wien kann das Open Air KIno vor der Karlskirche heuer nicht stattfinden.

Mit 13.000 begeisterten BesucherInnen hat das Open Air am Karlsplatz Wien zuletzt 2016 sein Jubiläumsjahr mit "20 Jahren 20 Filmen" gefeiert. 2017 kann kann Kino unter Sternen jedoch nicht durchgeführt werden. Der proklamierte Termin 30. Juni bis 22. Juli 2017 entfällt.

In einem Statement erklärt Kuratorin Judith Wieser-Huber diese Entscheidung:

"Die Stadt Wien hat die Methodik ihrer Festival-Förderung mit Herbst 2016 verändert. Ein Beirat wurde eingesetzt und zwei Einreichtermine angesetzt. Unsere erste Einreichung wurde mit dem Hinweis abgelehnt, dass wir zur zweiten Runde gehören und das nicht geändert werden kann. (...) Nach den Erfahrungen der ersten Beiratsrunde, in der die Fördersummen gießkannenartig verteilt wurden, müssen wir damit rechnen, gekürzt zu werden. Ein zeitgerechtes Planen ist für uns nicht mehr möglich. Wir haben außerdem keine Möglichkeiten mehr, Geld einzusparen und gleichzeitig die Qualität zu halten.

Wir sind froh, dass Kino unter Sternen im letzten Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiern konnte.Wir bedanken uns bei unserem wunderbaren Publikum, bei allen Filmemacherinnen und Filmemachern und bei allen Beteiligten für die schöne Zusammenarbeit."

HIER GEHT'S ZUM SOMMERKINOPROGRAMM>>