Kosmitscheski Reis

UdSSR, 1936

Film

Min.70

Der letzte sowjetische Stummfilm entstand zu einer Zeit, als der Tonfilm sich schon längst durchgesetzt hatte. Der mit großem Aufwand und verblüffender Tricktechnik produzierte, ausgesprochen unterhaltsame Science-Fiction-Film zeigt das fiktive Moskau des Jahres 1946, so wie Stalin es geplant, aber dann später nur zum Teil hat umsetzen können. Im Mittelpunkt steht eine erstaunlich realistische Reise im Raumschiff zum Mond. Der Film wurde kurz nach seinem Kinostart aus politischen Gründen zurückgezogen und geriet in völlige Vergessenheit. (Stefan Drößler)

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Kosmitscheski Reis finden.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Kommentare