Kühe, Käse und drei Kinder

CH, 2015

Drei Kinder lernen im Sommer auf einer Alpe das naturnahe Leben kennen und finden sich zugleich spielerisch ins Erwachenenleben hinein..

Min.93

In der großen Welt der kleinen Alp Gün dreht sich alles um die drei Kinder Braida (8), Marchet (6) und Jon (3). Ihr Sommer im Safiental (Graubünden) besteht aus Kühen, Käse und dem spielerischen Lernen durch das Mitarbeiten bei den täglich anfallenden Aufgaben. Die Eltern sind Forstingenieure und passionierte Älpler. Die Kinder erfahren ein naturnahes Leben und erledigen kleinere Arbeiten mit den Tieren. Mit Kreativität und Beherztheit begegnen sie den Herausforderungen des Alltags. Sie müssen Verantwortung übernehmen, Ängste überwinden und Gefahren abschätzen. Im kleinen Alpuniversum erlernen sie die Gesetzmäßigkeiten der großen Welt und spielen sich ins Erwachsenenleben hinein.

  • Schauspieler:Braida, Marchet, Jon

  • Regie:Susanna Fanzun

  • Kamera:Susanna Fanzun

  • Musik:N. Braito, Guiseppe Grille della Berta

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.