Kundgebung der Wiener Arbeiterschaft zum 60. Jubeltag der Sozialistischen Internationale

 A 1924
Stummfilm, Kurzfilm 
film.at poster

Am 28. September 1864 wird in London die IAA Internationale Arbeiter-Association («Erste Sozialistische Internationale» oder kurz «Internationale») mit Karl Marx als Präsidiumsmitglied gegründet. Die 1889 gegründete Zweite Internationale vereinigte die inzwischen entstandenen bedeutenden Arbeiterparteien Europas. Sie löste sich während des Ersten Weltkriegs auf, wurde aber 1923 als Internationale der demokratischen Sozialisten wiedergegründet und besteht als solche bis heute (= Sozialistische Internationale/SI). Die Kommunisten gründeten nach der russischen Revolution eine eigene, die Dritte Internationale (= kommunistische Internationale/Komintern), die bis 1943 existierte. "Kundgebung der Wiener Arbeiterschaft zum 60. Jubeltag der Sozialistischen Internationale" dokumentiert das Ritual der Fahnenweihe, die Begrüßung der Festgäste, den Aufmarsch der Turner, die Granden der Partei und deren Ansprachen, die feiernden Massen.
(Text: Viennale 2005)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken