Kunst ist nur außerhalb der Menschengesellschaft (mit Madeleine, Madeleine und Der Damm)

D, 2002

Kurzfilm

Min.9

Zeit seines Lebens wurde Vlado Kristl in Ermangelung anderer Labels und weil man dennoch immer eins braucht als Experimentalfilmer bezeichnet, was er hasste. Und da er außerdem fand, dass die Worte aus ihrem konventionellen Bedeutungszusammenhang befreit werden müssten, setzte er sie selbst in neue Kontexte in Gedichten, die in diesem Film die Schauspielerin Carola Regnier weniger rezitiert als kaum verständlich in den Raum schleudert. Siehe Der Damm (S. 45).

(Text: Viennale 2004)

  • Regie:Vlado Kristl

  • Kamera:Vlado Kristl Mit Carola Regnier

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.