Kurzfilmprogramm: Sidney M. Godin, Joseph Seiden und das jiddische Kino

 
film.at poster

TAM NA HORCH / A CANTOR ON TRIAL / THE FEAST OF PASSOVER / I WANT TO BE A BOARDER

TAM NA HORCH / DORT IN DEN BERGEN / TSCHECHISCHE LIEBE

REGIE: Sidney M. Goldin, DARSTELLER: Karel Schleichert, Bela Horska, Anny Ondráková (aka Ondra) CZ 1920

Auf seinem Weg von London nach Wien dreht Goldin im Berliner Atelier Zoo und an Außenlocations in Mähren und der Slowakei für die Prager AB-Film TAM NA HORÁCH, ein Frauendrama nach konventionellem Vorbild. (Stumm mit tschechischen Zwischentiteln, deutsch eingesprochen)

A CANTOR ON TRIAL / CHASN AFN PROBE

Regie: Sidney M. Goldin, DARSTELLER: Louis (Leibele) Waldman USA 1931

Cantor Waldmann in einer Doppelrolle in dieser Parodie über ein Synagogenkomitee, das für eine heilige Zeremonie einen Chazan (Kantor) sucht. (Jiddisch mit englischen Untertiteln)

THE FEAST OF PASSOVER / DI SEDER NAKHT

REGIE: Sidney M. Goldin, DARSTELLER: Louis (Leibele) Waldman, Mark Schweid and the Vilna Troupe USA 1931

Am Höhepunkt der nordamerikanischen Prosperität erinnert ein Seder (erster Abend des Pessach) an die traditionelle Pessachfeier in Russland. (Englische Dialoge mit hebräischen und jiddischen Gesangseinlagen und Gebeten)

I WANT TO BE A BOARDER / ICH VIL ZENY A BOARDER / ICH WIL SAIN A PANSJONER

Regie: Joseph Seiden (oder George Roland), Darsteller: Leo Fuchs, Yetta Zwerling USA 1937

Ein vergnüglicher Klassiker des jiddischen absurden Spiels, in dessen Mittelpunkt Leo Fuchs' komische Virtuosität steht. (Jiddisch mit englischen Untertiteln)

Gesamtlänge: 95 Minuten

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken