L:Uomo de la Groce

 Italien 1942
Kriegsfilm / Antikriegsfilm 
film.at poster

Als Rossellini anfing, Filme zu machen, herrschte Krieg. Was lag für ihn näher, als diesen Krieg zu zeigen? Das hat er getan: mit der
gleichen Haltung, mit der er später seine Filme gedreht hat. Rossellini hat versucht, objektiv zu sein und den Krieg so zu zeigen, wie er ist.
In La nave bianca zeigte er den Seekrieg und dessen Waffen: die Kriegsschiffe; in Un pilota ritorna den Luftkrieg und die Flugzeuge;
in L'uomo della croce den Landkrieg und dessen wichtigste Waffe: den Panzer.
Text: Filmmuseum

Details

Aldo Capacci, Franco Castellani, Attilio Dottesio,
Roberto Rossellini
Asvero Gravelli, Alberto Consiglio, G.D¿Alicandro,

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken