Lapsia ja aikuisia - kuinka niitä tehdän?

 Aleksi Salmenperä 2004
100 min.
film.at poster

Venla arbeitet als Psychologin in einer Samenbank und hat sich in den Kopf gesetzt, ein Kind zu bekommen.

Venla arbeitet als Psychologin in einer Samenbank. Es mag an ihrem Job liegen, oder einfach daran, dass ihre biologische Uhr tickt. Auf jeden Fall hat sich Venla in den Kopf gesetzt, ein Kind zu bekommen. Ihr Langzeitfreund Antero hat hingegen findet, wenn ein Paar Kinder bekommt, dann sei die Beziehung am Ende. Deshalb lässt er nichts unversucht, um eine Schwangerschaft seiner Freundin möglichst unauffällig, aber ziemlich brutal zu verhindern. Er hat allerdings nicht mit Venlas attraktiver Kollegin Satu gerechnet, die sich dafür einsetzt, dass auch lesbische Paare in der Samenbank willkommen sind. Und auch Venla hat schon bald etwas zu verheimlichen vor ihrem Freund - eine heiße Nacht mit ihrer Kollegin, die ihr dabei helfen will, schwanger zu werden. Nichts einfacher als das: Schließlich sind die beiden in ihrem Büro umgeben von tausenden von Samenzellen. Ganz so einfach ist es dann natürlich doch nicht, in dieser romantischen Komödie, die finnische Tristesse auf aberwitzige Verwicklungen prallen lässt. (Karin Cerny)

Details

Minna Haapkylä, Minttu Mustakallio, Tommi Eronen, Pekka Strang
Aleksi Salmenperä
Pekko Pesonen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken