The Bull on the Roof

 Südafrika 2010

Le boeuf sur le toit

70 min.
The Bull on the Roof

LE BOEUF SUR LE TOIT (The Bull on the Roof) ist ein Experimentalfilm von Jyoti Mistry, der unterschiedliche Geschichten aus Johannesburg, Helsinki, Wien und New York erzählt. Die Filmemacherin hat zu diesen Städten eine sehr persönliche Beziehung - sie stellen keinen geopolitischen Zustand dar.

Ein kaleidoskopisches Bild des öffentlichen Raumes: Durch Städte schlendern, Fähren nehmen, mit Zügen fahren, ein Picknick machen täuscht hinweg über die Sehgewohnheiten der Betrachter - ab und zu unorientiert, aber andauernd lässt es sie im Unklaren, wo man ist. Wo auch immer wir uns befinden, sind wir anders, aber handeln genauso. Wenn wir von einem Ort zum nächsten gehen, stellt die Sprache die Hauptbeschäftigung dar: Mit einem Voice-over in mehr als vier Sprachen wird die geographische Desorientiertheit verstärkt, aber dennoch zusammengehalten durch vertraute Handlungen: Sex, Wäsche waschen, Kaffee trinken, Lesen, Schreiben und ein Bad nehmen.

Im Film LE BOEUF SUR LE TOIT verschmelzen verschiedene visuelle Strategien - des Cinema Verité, der Beobachtung, der Performance und der Animation - zu einem persönlichen, impressionistischen Essay, in dem eher assoziert als erklärt, auch eher gezeigt als erzählt wird.

Details

William Kentridge, David Goldblatt, Mandla Langa, Suketu Mehta TEXTE Kjell Westö, Amulya Maladi, Walter Famler, Lesley
Jyoti Mistry

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken