Le bonheur c'est une chanson triste

Kanada, 2004

Min.84

Es ist Sommer, Montreal hat sich an den langsameren Rhythmus der heißen Tage angepasst. Die arbeitslose Publizistin Anne-Marie durchstreift die Straßen der Stadt, um mit ihrer kleinen Kamera Zeugnisse über das Glück zu sammeln, einen Zustand, den sie zu verstehen versucht, bis sie daraus eine Besessenheit entwickelt. Werden sie die verschiedenen Definitionen von Glück veranlassen, über ihr eigenes Leben nachzudenken?

  • Schauspieler:Anne-Marie Cadieux, Miro, Frédérick de Grandpré, Kent McQuaid, Boucar Diouf, Luc Proulx, Micheline Lanctôt

  • Regie:François Delisle

  • Kamera:Édith Labbé

  • Autor:François Delisle

  • Musik:Ève Cournoyer

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.