Lebenslinien: Elisabeth - Die Erde versinkt

 A 1983
90 min.
Lebenslinien: Elisabeth - Die Erde versinkt

Der Film zeigt die Schicksale einer Wiener Familie in fünf Generationen.

Die Urgroßmutter Augustine kommt 1892 als Dienstmädchen nach Wien, Großmutter Marianne erlebt 1917 den 1. Weltkrieg als Fabrikarbeiterin, Mutter Elisabeth muß 1938 unter der Nazi-Herrschaft zurechtkommen und Tochter Marlene wird 1968 in die Studentenbewegung verwickelt. "Elisabeth - Die Erde versinkt" ist der 3. Teil der 5teiligen Familiengeschichte.

Details

Dietrich Siegl, Eva Linder, Maria Bill u.a.
Käthe Kratz

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken