Les Rendez-vous de Paris

 F 1995
100 min.
film.at poster

Dem Titel zum Trotz erzählen die drei Episoden des Films weniger vom Treffen und Finden, als vom Verpassen, vom Meiden und Verlieren. Die Menschen begegnen einander in den Straßen und Parks, auf den Märkten und in den Museen der Stadt, die Gespräche finden im Gehen statt. Die Bewegung bringt das Denken voran, der physische Abstand wächst und schwindet mit dem gefühlten und spiegelt das Spiel zwischen Nähe und Distanz, Wahrhaftigkeit und Lüge, Anfang und Ende von Beziehungen, das im Dialog verhandelt wird.

(Text: Viennale 2010)

Details

Eric Rohmer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken