livesafelyineurope

 A
52 min.
film.at poster

Der Film livesafelyineurope startet als Werbefilm für geschlossene, ummauerte und meist bewachte Wohnsiedlungen, "gated communities" genannt. Schon der Anfangstext - angelehnt an reale Werbetexte für solche Anlagen - wird mit einer Montage aus nostalgischen Kindheits-Bildern, historischen Aufnahmen der Berliner Mauer und Filmzitaten aus "The Stepford Wives" kombiniert. In einem Kaleidoskop von Szenen aus gated communities, europäischen Außengrenzen, MigrantInnenghettos, G8- Gipfeltreffen, und abgeschotteten Bereichen
aus der virtuellen Welt des "Second Life" hinterfragt der Film das anfangs klare Bild von Sicherheit und zeigt die Ambivalenz dieser Konstruktion. Durch den Film führt eine Textmontage aus Werbetexten
für gated communities und offiziellen EU-Texten zu Grenzschutz und Sicherheit.

Details

Emanuel Danesch
sven sauerwein
Emanuel Danesch
Emanuel Danesch

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken