Märtyrer der Liebe

 CS 1966

Mucedníci lásky

71 min.
film.at poster

Drei Episoden über junge Leute auf der Suche nach Erfüllung ihrer Liebesträume

Drei Episoden - »Die Versuchung des Manipulanten«, »Nastenkas Träume«, »Die Abenteuer des Waisen Rudolf« - über junge Leute auf der Suche nach Erfüllung ihrer Liebesträume verbindet Nemec zu einem Triptychon menschlicher Sehnsucht: Ein schüchterner Beamter verliert auf der Suche nach einem Mädchen seinen Job; eine junge Serviererin träumt permanent vom Märchenprinz und wacht stets alleine auf; ein armer Waise wird irrtümlich von einer reichen Familie aufgenommen, doch die Einladung für den nächsten Besuch kann er nicht realisieren, weil er das Haus nicht mehr findet ...

Seine poetische Ausstrahlung filtert der Film aus dem Zusammenspiel von Dekorationen, Kostümen, Bewegungen, Gesten und der Musik. Die Atmosphäre der Stummfilmzeit wird mit originell eingesetzten Anspielungen auf Kinogrößen jener Ära evoziert. (Filmarchiv Austria)

Vorprogramm:

CARMEN NEJEN PODLE BIZETA / CARMEN NICHT NUR NACH BIZET

CS 1968

REGIE: Evald Schorm

BUCH: Evald Schorm, Jan Schmid

DARSTELLER: Jan Schmid, Zuzana Schmidová

LÄNGE: 25 Minuten

CARMEN NICHT NUR NACH BIZET parodiert eine vom Studio »Y« aufgezeichnete Theateraufführung der klassischen Oper.

Details

Petr Kopriva, Marta Kubisová, Hana Kuberová, Jan Klusák, Karel Gott, Vladimír Preclík, u.a.
Jan Nemec
Jan Nemec, Ester Krumbachová

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken