Making life uneasy

FilmKurzfilm

Der inhaltliche Angelpunkt dieser Auswahl junger österreichischer "narrativer" Filme ist die Spiegelung alltäglicher Verrichtungen und Erfahrungen.

"Spiegelung", weil es sich nicht um dokumentarische Aufzeichnungen sondern spezifische, auch ästhetische Annäherungen handelt, die mitunter in surreale oder abstrakte Umgebungen verschoben werden oder als semidokumentarische Milieustudien detaillierte Beobachtungen zulassen. Ob nun innere Zwänge oder äussere Bedingungen manche Handlungen der Protagonisten bestimmen, so erweisen sich darin angedeutete Fluchtwege letztlich meist als Sackgassen. (Gerald Weber)



Hund & Horn: Apnoe

2011, 10 min



Yilin: Little Precious

2011, 24 min



Ascan Breuer: THE KURUKSHETRA-REPORT

2010, 8 min



Judith Zdesar: Spass mit Hase

2010, 20 min



Mark Gerstorfer: Lebensretter Konstantin

AT 2011, 30 min

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Making life uneasy finden.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.