Maybe Siam

 D 2009
12 min.
film.at poster

Es beginnt mit einer halben Minute Schwarzkader. Naturgemäß, denn es folgen Kinobilder von Blinden. Die ingeniösen Ausschnitt-Monteure Girardet und Müller haben mit ihrer aktuellen Found-Footage­Arbeit eine sogstarke Sinfonie der Sehnsucht nach dem Sehen komponiert. Wir blicken auf trippelnde, tastende, taumelnde, tobende Körper. Wir blicken auf Menschen, die sich in Räumen zurechtzufinden suchen, von denen sie sich eine Vorstellung machen müssen. Und wenn plötzlich der schwelgerische Song «Far Away Places» dazu erklingt, bekommt der Begriff Distanz eine neue Bedeutung.

(Text: Viennale 2010)

Details

Christoph Girardet, Matthias Müller

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken