MEERESSÄUGER IN GEFAHR

Eines Tages auf dem Weg zur Schule, findet Sawyer ein Delfinweibchen am Strand, welches sich mit der Schwanzflosse in einer Krebsraute verfangen hat und zu sterben droht. Das Tier wird ins nahegelegene Clearwater Marine Hospital gebracht, wo es den Namen „Winter“ erhält.

Als Sawyer das verletzte Tier besuchen will, schöpft er neue Lebenskraft. Sein einziges Ziel ist, Winter zu helfen und sie zu retten, egal was es kostet; und so vernachlässigt er die Schule, um heimlich von früh bis spät bei ihr zu sein. Dr. Clay Haskett versucht dem verletzten Tier so gut wie möglich zu helfen und seine Tochter Hazel freundet sich währenddessen mit Sawyer an. Die Kinder werden bald unzertrennliche Freunde, die gemeinsam für das Leben des Delfins kämpfen. Nachdem die nicht zu rettende Flosse amputiert wurde eignet sich Winter einen Schwimmstil an, der ihrem Rückenmark extrem schadet und an dem sie früher oder später sterben wird.

Als keiner mehr Hoffnung schöpft, lernt Sawyer beim Besuch seines Cousins Kyle im Militärkrankenhaus Dr. Ken McCarthy kennen. Dieser ist spezialisiert auf die Anfertigung von Prothesen und als ihm Sawyer die Geschichte von Winter erzählt, willigt der Arzt sofort ein, sein Bestes zu versuchen, um dem Delfin zu helfen. Die ersten Versuche mit den Schwanzflossen-Prothesen scheitern und als ein schwerer Sturm das Meereshospital verwüstet, sehen sich Dr. Haskett und sein Team gezwungen, die Anlage mitsamt den gesunden Delfinen zu verkaufen - bloß für Winter gäbe es dann keine Zukunft mehr.

Können Sawyer und Hazel das Leben von Winter dennoch retten und wird das Clearwater Marine Hospital weiter bestehen? Nun, das Happy End seht Ihr euch am besten selbst an, denn der Film verspricht Spannung für Jung und Alt und erzählt eine wunderbare wahre Geschichte über Freundschaft und den einmaligen Weg eines Delfins, der als erster seiner Art mit einer Prothese schwimmen lernte.

Winter, die sich im Film selbst spielt, rührte mit ihrer Geschichte die Welt und wurde so zum Symbol der Hoffnung für viele behinderte und nicht behinderte Menschen. Jährlich pilgern Tausende nach Clearwater, Florida, um den besonderen Delfin zu sehen und wer nun neugierig geworden ist, kann hier Winter sogar live beobachten und ihre Geschichte nachlesen: http://www.seewinter.com

Ich vergebe 9 von 10 Seesternen für diesen äußerst wertvollen Film, der uns wieder einmal aufzeigt, dass wir sehr behutsam und nachhaltig mit unserer Natur und Tierwelt umgehen sollten.

Mein Freund, der Delfin

Mein Freund, der Delfin

USA 2011

Dolphin Tale

Drama
16.12.2011
Charles Martin Smith
Ein frei lebendes, junges Delfinweibchen gerät in eine Krebsreuse und zieht sich dabei eine schwere Verletzung am Schwanz zu. Es wird gerettet und ins Clearwater Marine Hospital gebracht, wo man ihm den Namen Winter gibt. Doch sein Überlebenskampf hat erst begonnen.
6.90

Kommentare