Mimosas

E, Marokko, F, Katar, 2016

Min.93

Eine Reise durchs Atlasgebirge und durch arabische Urbanität, zwei Erzählfäden, verflochten mit Bildersequenzen, die aus einem parallel zu den MIMOSAS-Dreharbeiten entstandenen Film des Künstlers Ben Rivers (THE SKY TREMBLES …) übergesprungen sind. Ein Gesegneter wird von einem Taxi-Gott aus einer marokkanischen Stadt in die Berge entsandt, um eine Karawane mit einem toten Sufi-Meister an ihr Ziel bringen. Ein spannender, irritierender Film über Intuition, von Laxe mit seinen fantastischen, nonprofessionellen Akteuren in zeitloser Gegenwart angesiedelt: «Nur das, was da ist.» (Laxe)

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.